Bund deutscher Kunsterzieher NRW

10. Arbeitstreffen für Kunstreferendare und Kunstausbilder, 27.-29. Juni 2014, Mühlhausen/Thüringen

Am Wochenende vom 27.06.-29.06.2014 findet das alljährlich von Dieter Pinke (Marburg) und Anna H. Frauendorf (Hannover) organisierte und vom BDK geförderte Arbeitstreffen für Kunstreferendare und Kunstausbilder statt.

Auch junge Kunstlehrer in den ersten Berufsjahren zählen zur Zielgruppe dieser Veranstaltung. Insgesamt können ca. 50 Berufsanfänger aus den unterschiedlichsten Bundesländern teilnehmen. Der historische Unterbringungsort AntoniQ und die netten Herbergseltern geben der Veranstaltung einen familiären Rahmen. Impulse für die eigene unterrichtliche Arbeit erhält man durch die vielseitigen Workshopangebote der Ausbilder. Für viele ist es sicher anregend, auch einmal die didaktisch-methodische „Handschrift“ eines anderen Ausbilders unabhängig vom eigenen Staatlichen Seminar kennen zu lernen.

Bei den abendlichen Rundgängen kann man anhand vieler mitgebrachter Unterrichtsarbeiten etliche Anregungen mitnehmen. Einen Fotoapparat, ein Notizbuch sowie grundlegendes Zeichenmaterial sollte man unbedingt im Gepäck haben. Das Feedback der Teilnehmer motiviert die Veranstalter jedes Jahr erneut weiterzumachen.

Eine Anmeldung erfolgt per Email an: annafrauendorf@freenet.de
(Anna H. Frauendorf, Stellvertretende Vorsitzende des BDK Niedersachsen)

Alle weiteren Infos finden Sie hier als PDF oder Word-Dokument zum Download.
- Programm
- Workshopangebote
- Anmeldeformular

Ein Spiel mit ernsten Problemen. Das ist Kunst.

Kurt Schwitters