Bund deutscher Kunsterzieher NRW

Dokumentation “Digitale Medien im Kunstunterricht“ des Kunstpädagogischen Tages 2016 in Halver liegt vor

Ende Oktober 2016 fand der erste kooperative Kunstpädagogische Tag 2016 in Halver zum Thema “Digitale Medien im Kunstunterricht“ statt, der gemeinsam vom BDK NRW und Hessen durchgeführt wurde.

In der nun vorliegenden Dokumentation werden unter anderem Beispiele aus der Medienpraxis vorgestellt: Bildnerische Verfahren mit Smartphones und Tablets, Trickfilm, Bildbearbeitung mit »GIMP«, Fotostories mit Smartphone oder Tablet, Digitales Zeichnen auf Tablets, Fotografie I: Kreative Bildgestaltung durch Tiefenschärfe, Fotografie II: Bewegung im Bild, »Minecraft« im Kunstunterricht. Die Dokumentation liegt im PDF-Format (ca. 4.6 MB) vor.

Wir wünschen allen KollegInnen eine anregende Lektüre und eine erfolreiche Umsetzung in die Unterrichtspraxis.  
 

Alles, was ein Künstler spuckt, ist Kunst.

Kurt Schwitters